Klaus Overmeyer, UC Berlin

Eva kenne ich seit ihrem euphorischen Engagement für die Aktivierung des NDSM Areals in Amsterdam Noord. Für unser Forschungsprojekt Urban Catalyst war sie immer das groβe Vorbild einer überzeugende Stadtentwicklung von unten – selbstbestimmt, intelligent vernetzt und voller Vitalität. Unlängs hat uns Eva mit richtungsweisenden Impulsen bei einem Expertenworkshop über die Nachnutzung des Berliner Flughafen Tempelhofs wesentlich unterstützt. Der 380 ha groβe Flughafen wird Ende Oktober 08 geschlossen, Nachfrage für eine formelle Planung gibt es im Moment nicht. Die Skepsis der Verwaltung gegenüber einer sukzessiven Aktivierung des Geländes durch Pioniernutzungen waren nach Evas Plädoyer für die groβen Chancen eines solchen Prozesses wie verflogen.